Die Ersten 2 Wochen Sind Die Härtesten (Anfangsphase Von Low Carb)

Wie ich auch jetzt wieder merke, sind die ersten Tage und Wochen die entscheidenden und härtesten, wenn man sich auf eine Low-Carb-Diät einlässt. Mentale Faktoren spielen dabei eine Rolle, nämlich einerseits die Einstellung, dass man sich nun fest und kompromisslos in der Ernährung einschränkt, und dass man andererseits Gefahren vermeidet - zum Beispiel in Form von gekauften Süßigkeiten oder anderweitig nach Hause gebrachten Leckereien mit Kohlenhydraten.

Es ist enorm wichtig, dass man nicht in alte Muster verfällt, denn der Blutzuckerspiegel ist nicht nur ein physiologischer Wegweiser, sondern auch ein psychologischer Signalgeber. Niedriger Blutzucker bedeutet nämlich Nervosität, Zittrigkeit, Heißhunger, Lust auf Süßes. Der Verstand ist dann hilflos!

Ich habe die ersten Tage und Wochen nun überbrückt. Und dass, nachdem ich einige Monate immer mal wieder halbherzige Versuche gestartet habe, nach meinem Umzugsstress (und damit einhergehenden Gewichtszuwachs) wieder abzunehmen.

Etwa 4-5 Kilo Gewichtsverlust in einem Monat sind ein guter Start. Doch wie konnte ich die schwere Startphase überwinden? Hier die Dinge, die ich getan habe...


Radikaler Kohlenhydratverzicht


Huftsteak mit Frischkäse und Feldsalat

Es bestätigt sich immer mehr, dass ein radikaler Verzicht auf Kohlenhydrate in der Anfangsphase anscheinend wirklich nötig ist. Ich schwankte lange Zeit zwischen einem vorsichtigen Start und einem gemächlichen Abnehmen und einer radikalen Anfangsphase.

Erkältungsfrei Durch Den Winter

In den letzten Tagen gab es die ersten richtig heftigen Kälteeinbrüche in Deutschland. Der Winter ist damit definitiv angekommen. Also ist es an der Zeit, wieder etwas für die Gesundheit zu tun, um eine gute Chance zu haben, erkältungsfrei durch den Winter zu kommen. Hier einige Tipps.


Eiweiß als Grundbaustein für das Immunsystem


image courtesy of fdpfs1 / freedigitalphotos.net

Lange bevor ich mich intensiv damit beschäftigt habe, wie man bei Erkältungssymptomen schnell wieder fit wird, habe ich angefangen, regelmäßig Eiweißpulver einzunehmen, oft mehrmals am Tag. Der Grund war die Strunz-Diät, mit der ich erfolgreich viel Gewicht verlieren konnte. Ein interessanter Nebeneffekt war, dass ich plötzlich nicht mehr krank wurde.

Langzeiterfolge Mit Der Gemäßigten Diät

Seit einiger Zeit nehme ich wieder ab, setze mich inzwischen aber nicht mehr so sehr unter Druck wie früher. Früher musste alles perfekt sein, was aber wiederum zu einer "alles oder nichts"-Haltung führte. Und das bedeutete, dass selbst die kleinste kulinarische Sünde dazu führte, dass ich für den Rest der Woche meine Diätpläne über Bord warf.

Wenn man es nicht ganz so eilig hat, langfristig abnehmen will und in keiner Woche bis an die Belastungsgrenze gehen möchte, dann könnte meine aktuelle Idee einer "Gemäßigten Diät" vielleicht interessant sein...


Langzeiterfolge ohne Quälereien


Langzeiterfolge
image courtesy of KEKO64 / freedigitalphotos.net

Es ist gar nicht so schwer, über längere Zeiträume langsam abzunehmen. Die meisten Menschen wollen das nur nicht, weil sie lieber schnell und radikal abnehmen möchten, um dann wieder zu ihren alten Gewohnheiten zurückzukehren. Oder sie wollen schnell abnehmen, weil ein wichtiger Termin ins Haus steht und man gut aussehen möchte.

Eingewöhnungsphase Bei Low Carb - Was Beachten?

Die Eingewöhnung bei einer Low-Carb-Diät ist vermutlich der größte Stolperstein und gleichzeitig wichtigste Schritt, um die Diät erfolgreich durchzuführen. Sowohl körperliche als auch psychische Faktoren spielen bei der Eingewöhnungsphase eine Rolle.


Eingewöhnung - Die ersten schweren Tage


Low Carb Eingewöhnungsphase
image courtesy of KEKO64 / freedigitalphotos.net

Es ist gar nicht so leicht zu sagen, ob der körperliche oder der psychische Anteil am Stress in den ersten Tagen der Low-Carb-Diät am schwersten zu ertragen ist; teilweise sind beide Phänomene miteinander verwoben.

In Den Abnehmmodus Schalten - Was Wichtig Ist

Um abzunehmen, bedarf es mehr als ein paar Regeln. Die richtige Einstellung ist wichtig. Allerdings bekommt man als Ratschlag oft Durchhalteparolen zu hören. Das ist nicht das, was ich als die richtige Einstellung sehe. Wovon ich spreche, ist eine innere Entschlossenheit, in den Abnehmmodus zu schalten.


Wie funktioniert der Abnehmmodus?


Abnehmmodus
image courtesy of imagerymajestic / freedigitalphotos.net

Für mich ist der Abnehmmodus das geistige Gegenstück der körperlichen Vorgänge, wenn man Gewicht verliert. Man kann sich elend fühlen und abnehmen, oder man fühlt sich beflügelt, während das Gewicht runtergeht.
Plugin für ähnliche Posts bei WordPress, Blogger...